Die Veranstaltung "Tag des offenen Denkmals" wird jährlich Anfang September zur Propagandierung von Denkmalschutz und besonderen Denkmalen durchgeführt. Zum Tag des offenen Denkmals war im Jahre 1999 auch das historische Postamt mit einbezogen worden. Für diese Veranstaltung wurde durch die Niederlassungsleitung der Deutschen Post AG ein Sonderstempel organisiert und ein Erinnerungsumschlag heraus gegeben, Auch wir nutzten diese Gelegenheit um einen Plusbrief mit privatem Zudruck in einer Auflagenhöhe von 500 Stück aufzulegen. Auf beiden Umschlägen werden verschiedene Ansichten des Postgebäudes dargestellt.

Zurück