Startseite


Impressum und Datenschutz



DISCLAIMER

1. Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Die Nutzung dieser Webseiteninhalte erfolgt auf eigene Gefahr. Allein durch den Aufruf dieser kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

2. Verlinkungen

Die Webseite enthält Verlinkungen zu anderen Webseiten ("externen Links"). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Seitenbetreiber. Bei Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Auf die aktuelle und künftige Gestaltung der verlinkten Seiten hat der Anbieter keinen Einfluss. Die permanente Überprüfung der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverstößen werden die betroffenen externen Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheberrecht / Leistungsschutzrecht

Die auf dieser Webseite durch den Anbieter veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht und Leistungsschutzrecht. Alle vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt vor allem für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Dabei sind Inhalte und Rechte Dritter als solche gekennzeichnet. Das unerlaubte Kopieren der Webseiteninhalte oder der kompletten Webseite ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Diese Website darf ohne schriftliche Erlaubnis nicht durch Dritte in Frames oder iFrames dargestellt werden.

4. Keine Werbung

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Bedingungen.




Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

 Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.

 1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:
 
Vereinigung Frankfurter Briefmarkensammler 1900 e.V., Bruno Renné, Stechpalmenweg 13, 15236 Frankfurt (Oder), gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, Herr Bruno Renné; E-Mail: b.renne@freenet.de und Axel Ansorge, Witzlebenstr. 6, 15234 Frankfurt (Oder)

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:
 
Es ist keiner berufen, da gesetzlich nicht notwendig.

 3. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:
 
Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Vereinslebens).
 
Ferner werden personenbezogene Daten an den Landesfachverband weitergeleitet.
 
Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Vereinsereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

 4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:
 
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Vereinsleben und deren Veranstaltungen.
 
Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.
Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

 5. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
 
Personenbezogene Daten der Mitglieder, werden zum Erwerb des Mitgliedsausweises, oder sonstiger Teilnahmeberechtigungen an den Landesfachverband weitergegeben.
 
Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse Oder-Spree weitergeleitet.

6. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:
 
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.
Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
 
Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zum Verein, besondere Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von Ereignissen und Erfolgen zugrunde.
Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 7. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:
- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 8. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:
Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

Ende der Informationspflicht    -   Stand: Mai 2018



  IMPRESSUM:

  1. Voritzender: Bruno Renné
  2. Vorsitzender: Axel Ansorge
  Geschäftsführer:
Klaus Köstel
  Schatzmeister: Uwe Baumann

  Name des Vereins:

  Vereinigung Frankfurter Briefmarkensammler 1900 e.V.

  eingetragen im Vereinsregister des Kreisgericht Frankfurt (Oder) unter der Nr. VR014
  Vereinsanschrift:

  Frankfurt (Oder)

  Bankverbindung:
  Sparkasse Oder Spree
  IBAN: DE79 1705 5050 3300 1127 95
  BIC: WELADEDILOS

  Homepage: Torsten Bergk, Warschauer Str. 28, 15234 Frankfurt (Oder)

 

 

Datenschutzerklärung

 

Allgemeine Hinweise

 

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Diese Datenschutzerklärung dient dazu, Sie bei der Nutzung dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webauftritt der Vereinigung Frankfurter Briefmarkensammler 1900 e.V. (www.briefmarkenverein-frankfurt-oder.de ) zu informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind oder bei denen ein Personenbezug nicht ausgeschlossen werden kann, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Cookies, IP-Adressen, Nutzerverhalten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für die Vereinigung Frankfurter Briefmarkensammler 1900 e.V. oberste Priorität. Es ist uns wichtig, dass Ihre Privatsphäre zu jeder Zeit geschützt ist und Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen. Wir verzichten so weit als möglich darauf, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben. Wenn wir dennoch Daten von Ihnen erheben, verpflichten wir uns hiermit zu einem verantwortungsvollen Umgang mit

diesen und zur Löschung gespeicherter Daten, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Die rechtlichen Grundlagen finden Sie im Brandenburger Landesdatenschutzgesetz, im

Bundesdatenschutzgesetz, in der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und im Telemediengesetz.

 

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle

Die Vereinigung Frankfurter Briefmarkensammler 1900 e.V. trifft alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigter Offenlegung zu schützen. Ihre Angaben speichern wir auf einem geschützten Server.

Unsere Mitarbeiter verpflichten wir nach den gesetzlichen Vorschriften auf das

Datengeheimnis und schulen sie gegenüber aktuellen Angriffsszenarien. Unsere

Sicherheitsmaßnahmen verbessern wir entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend.

 

Risiken unverschlüsselter E-Mail-Kommunikation

Bedenken Sie bei allen Anfragen per E-Mail, dass wir auf die Vertraulichkeit der

Informationen auf ihrem Weg durch das Internet keinen Einfluss haben. Wenn Sie mit uns über E-Mail oder ein Kontaktformular kommunizieren, werden die Daten nicht verschlüsselt

übermittelt. Wenn Sie mit uns vertrauliche Informationen austauschen möchten, nutzen Sie

bitte den Postweg.

 

 

Verantwortlicher

 

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Vereinigung Frankfurter Briefmarkensammler 1900 e.V., Stechpalmenweg 13, 15236 Frankfurt (Oder), b.renne@freenet.de.

 

 

Datenschutzbeauftragter

 

Ein Datenschutzbeauftragter muss bestellt werden, wenn personenbezogene Daten (z. B. Arbeitnehmerdaten in der Personalabteilung, Kunden- und Interessentendaten) automatisiert verarbeitet werden:

  • in allen öffentlichen Stellen (beispielsweise Behörden) und
  • in nicht-öffentlichen Stellen (beispielsweise Unternehmen, Vereine), wenn mehr als neun Personen (§ 4f Abs. 1 Satz 1 und 4 BDSG) ständig mit der Verarbeitung dieser Daten beschäftigt sind oder Zugriff auf diese Daten haben. Diese Grenze entfällt, wenn ein bestimmtes Risiko vermutet wird, welches eine sofortige Bestellung erforderlich macht oder Verfahren eingesetzt werden, die der Vorabkontrolle unterliegen (§ 4d Abs. 5, § 3 Abs. 9, § 4e, § 4f Abs. 1 Satz 6 BDSG), oder wenn sie personenbezogene Daten geschäftsmäßig verarbeitet, um diese an dritte Personen weiterzugeben (z. B. Adressdatenhandel). Weiter entfällt diese Grenze auch, wenn eine volle Automatisierung der Erfassung beispielsweise für Statistik (z. B. Markt- und Meinungsforschung) oder Forschungszwecke eingesetzt wird.

In der Vereinigung Frankfurter Briefmarkensammler 1900 e.V. sind nur 3 Personen mit der Verarbeitung der Daten beschäftigt. Somit muss kein Datenschutzbeauftragter bestellt werden.

 

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

·         Recht auf Auskunft,

·         Recht auf Berichtigung oder Löschung,

·         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

·         Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

·         Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter Zuhilfenahme der o.g. Kontaktdaten.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website / Anonyme Datenerhebung (Welche Daten speichern wir automatisch ohne eine aktive Eingabe Ihrerseits?)

Wir verpflichten uns auf den Grundsatz der Datenvermeidung und erheben nur so wenig wie

nötig Daten von Ihnen. Sie können die frei zugänglichen Webseitenbestandteile also

grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind, es sei denn Sie teilen uns aktiv

Ihrerseits personenbezogene Daten von sich aus mit. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

·         IP-Adresse

·         Datum und Uhrzeit der Anfrage

·         Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

·         Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

·         Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

·         jeweils übertragene Datenmenge

·         Website, von der die Anforderung kommt

·         Browser

·         Betriebssystem und dessen Oberfläche

·         Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden zu keinen anderen als den hier genannten Zwecken genutzt und nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, von Ihnen vorgenommene Einstellungen, wie etwa die Sprache der Webseite zu speichern. Selbstverständlich können Sie das Setzen von Cookies jederzeit in Ihrem Browser abschalten oder nach dem Ende Ihrer Sitzung löschen.

Cookies

·         Diese Website nutzt sowohl transiente Cookies als auch persistente Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

·         Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

·         Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

·         Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

·         Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

·         Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

 

Stat.de

 

Diese Website benutzt Stat.de. Dies ist eine Open Source Software, die die Besucherzugriffe

auf eine Webseite statistisch auswertet. Stat.de verwendet dabei ebenfalls Cookies (s.o). Die Software speichert zudem die anonymisierte IP-Adresse des Besuchers ausschließlich auf unseren internen Servern. Die letzten zwei Oktette der IP-Adresse werden dabei gelöscht, als Beispiel: 129.123.xxx.xxx

Diese Daten werden regelmäßig gelöscht. Die Daten werden zu keinen anderen Zwecken genutzt oder mit anderen Daten zusammengeführt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Die statistischen Analysesoftware Stat.de abschalten:

Sie können das Tracking Ihres Nutzerverhaltens durch die Software Stat.de jederzeit

abschalten, indem Sie den von Stat.de genutzten Webanalyse-Cookie in Ihrem Browser

deaktivieren. Nutzen Sie dazu bitte die „Stat.de: "Opt-Out"-Funktion“

Ihr Besuch dieser Website wird aktuell von der Stat.de Webanalyse erfasst. Klicken

Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

 

Welche personenbezogenen Daten oder Nutzungsdaten speichern wir darüber hinaus von Ihnen?

 

Weitere, eindeutig einen Personenbezug zu Ihnen herstellende personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, etwa in einem Formular oder bei einer Anmeldung zu einer Veranstaltung, bei einer Registrierung oder wenn Sie uns diese in einem Kommentar oder Blog etc. selbst mitteilen. Für einige unserer Dienste oder Portale müssen Sie sich mit einem Benutzernamen und einem Passwort registrieren. Dabei können Sie auch ein Pseudonym zur Registrierung verwenden statt Ihres Klarnamens, sofern nicht anders angegeben oder erforderlich.

Für Ihre Datensicherheit ist gesorgt: Ihre personenbezogenen Daten werden (im

Registrierungsprozess) wenn möglich verschlüsselt mittels SSL über das Internet

übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und

organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder

Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

 

 

Werden meine (personenbezogenen) Daten an Dritte weitergegeben?

Externe Links

Sofern unsere Website auf Seiten Dritter mittels Hyperlink verlinkt, erkennen Sie dies an der

URL - sowie daran, dass sich ein neues Fenster öffnet. Es erfolgt keine Datenweitergabe,

sofern nicht anders angegeben.

 

You Tube Videos

Wenn möglich bieten wir Videos zum Abruf nur auf eigenen Servern an und halten unsere

Mitarbeiter dazu an, Filme auf hauseigenen Servern zu speichern. Sollten Sie auf unseren

Seiten dennoch eingebettete Videos von You-Tube finden, werden beim Aufruf der Seite

automatisch und ohne unser Zutun in jedem Fall Ihre IP-Adresse sowie weitere Nutzerdaten

an den Betreiber: YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066 USA, vertreten durch: Google Inc., vertreten durch den Vorstand: Dr. Eric E. Schmidt (Vorstandsvorsitzender), übersandt und von diesem nach den Datenschutzbedingungen

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ zu den dort genannten Zwecken gespeichert und verarbeitet. Darauf hat der Betreiber dieser Website keinen Einfluss.

Die Übermittlung der IP-Adresse ist erforderlich, damit Sie das Video ansehen können. Wie das Unternehmen später mit diesen Daten verfährt, liegt jenseits unseres Einflussbereiches.

Wir bemühen uns, unsere Mitarbeiter anzuhalten, Videos von You Tube nur im so genannten

Enhanced Privacy Modus in unsere Seiten einzubinden. Dies bedeutet für den Besucher

unserer Seiten: Ihre Daten werden nur dann an Google Inc. weitergeleitet und dort

verarbeitet und gespeichert, wenn Sie das Video abspielen und nicht schon beim Öffnen der

Seite mit dem Video.

 

Facebook-Plug-ins

Wir haben in unsere Internetpräsenz Buttons zum sozialen Netzwerk facebook.com

(nachfolgend „Facebook“) integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601

S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 in den USA. Wir setzen explizit keine Plugins oder mit

Skripten hinterlegte Schaltflächen (Buttons) zu Facebook ein, die Ihre Daten bereits beim

Seitenaufruf an Facebook übertragen. Erst mit dem Aufruf der Facebook Webseite werden

Ihre Daten an die Server von Facebook übertragen. Entsprechend den Informationen von

Facebook wird in Deutschland die IP-Adresse nur anonymisiert gespeichert.

Weitere Detailinformationen finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

 


Startseite